Allgemeine Gechäftsbedingungen

1. Vertragsabschluss

Die Anmeldung an Solinco® Tennisschule Meigel erfolgt durch eine mündliche Vereinbarung. Die Anmeldung erfolgt für den ausgeschriebenen Trainingszeitraum.

2. Absage/Ausfall von Trainerstunden

Um eine kontinuierliche Trainingsarbeit gewährleisten zu können, sind nicht zu besuchende Tennisstunden mindestens 24 Stunden vor Trainingsbeginn abzusagen. Bei wetterbedingtem Ausfall oder vom Trainer initiierte, ausgefallene Stunden, werden jene nach Absprache nachgeholt.

3. Haftung

Der Kunde haftet für alle Schäden von Inventar, Leihequipment, Bodenbelägen und Garderobe. Die Solinco® Tennisschule Meigel haftet nur für Schäden im Rahmen des Tennistrainings. Es besteht eine Haftpflichtversicherung zur Absicherung unserer Kunden.

4. Schlussbestimmung

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, so werden die übrigen Bestimmungen dieses Vertrages hiervon nicht berührt.


Stand: 05.10.2018